GOBANE - Schwimm.solar

Mit der Nutzung von Wasserflächen für Solarparks werden neue Möglichkeiten zur effizienteren Nutzung von vorhandenen Flächen geschaffen, die vielfache Vorteile mit sich bringen. Bei Baggerseen kann der erzeugte Solarstrom direkt für den Betrieb der Saugbagger und Tranzportbänder, sowie den Sortiermaschinen oder Pumpen genutzt werden und damit Einsparungen im Unternehmen bis zu 20% gegenüber den regulären Stromkosten aus dem öffenetlichen Netz erzielen. Durch den positiven Verschattungseffekt der Schwimmkörper kann die Überhitzung an heißen Sommertagen für Fischzuchtteiche erzielt werden und durch zusätzliche Sauerstoff- und Umwälzpumpen, die mit dem direkt auf dem Wasser erzeugten Solarstrom betrieben werden, kann eine zusätzliche Wirtschaftlichkeit bei der professionellen Fischzucht erzielt werden. Einen erheblichen Schutz vor Predatoren bieten die Solarschwimmkörper den Fischen obendrein.

 

Zusätzlich wird eine atraktive Pacht gezahlt für die die keinen Strom selbst nutzen können, da der Strom ins öffentliche Netz durch Stromlieferverträge an Stadtwerke und andere Großabnehmer durch den GOBANE PPA verkauft wird.

 

Die GOBANE GmbH hat aktuell die größten nutzbaren Wasserflächen in Deutschland unter Pachtvertrag und startet den Bau im Frühjahr 2020...

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.